FBW Planetengetriebe PG10

Getriebe-Typ: PG10
Baujahr(e): 1977-1985
Bauart: halbautomatisches Planetengetriebe,
elektropneumatische Schaltung über Schaltzylinder
Anzahl Gänge: (5  + R) x 2
Schnellgang: integriert
Übersetzung im 1. Gang:
Anz. gebaute Exemplare: in grosser Stückzahl für die Schweizer Armee gebaut für die letzten Schweizer Militätlastwagen Saurer 6DM und 10DM
es gab auch eine zivile Ausführung mit nur 4 x 2 Gängen, bezeichnet als PG8

Das 1977 im Auftrag der Armee konstruierte neue Planetengetriebe basierte auf dem bewährten 4-Gang Planetengetriebe PG51, welches um eine weitere Gangstufe ergänzt und der Schnellgang integriert wurde. In der militärischen Ausführung wurde die Kraft über einen ZF Drehmomentwandler an ein angebautes Verteilergetriebe von ZF weitergereicht. Bei der zivilen Variante konnte direkt an das Getriebe ein Öl-Retarder oder eine elektrische Wirbelstrombremse angeflanscht werden.

militärische Version mit angeflanschtem Verteilergetriebe von ZF für Vorder- und Hinterachsantrieb und Nebenabtrieb für das Seilspill.

1 Wärmetauscher
2 Entlüfter
3 Aussenrad
4 Planetenrad
5 Sonnenrad
6 Bremsband
7 automatische Bremsbandnachstellung
8 Betätigung Bremsband
9 Ölablass
10 Schmierölansaug
11EP Ventil
12 Ölniveau-Kontrolle

Hier die zivile Version mit angeflanschtem Retarder.

Kommentar verfassen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner