Biegger, Jürg – Schweizer Busse der 60er Jahre

CHF 68.00

Kategorie:

Attraktiver Bildband: Schweizer Busse der 60er Jahre Endlich gibt es eine reich bebilderte Dokumentation mit bisher unveröffentlichten Fotos über die Zeit der wirtschaftlich boomenden 60er Jahre! Die Verkehrsunternehmungen kämpften mit immer grössern Bussen gegen die Personalknappheit – erstmals tauchten in grösseren Stückzahlen Gelenkbusse auf in der Schweiz. Das Fahrzeugdesign der 50er Jahre mit den aufwändig gestalteten runden Karosserien wandelte sich zu produktionsoptimierten günstigen Aufbauten mit kantigem Aussehen. Der Leser wird vertraut gemacht mit einer wichtigen Epoche. Der Betrachter erfährt, was den Menschen auf den Schweizer Strassen ab 1960 in den Städten, in den Vororten, auf dem Land und im Gebirge an Bussen begegnete. Stellvertretend für andere Unternehmen finden sich Beispiele von städtischen Verkehrsbetrieben, Überlandbusbetrieben und Carunternehmen. Ein grosses Kapitel ist den Postautos der Regie-PTT gewidmet. Auch der in Publikationen sonst wenig berücksichtigte Kanton Tessin kommt mit dem Stadt- und Überlandbusbetrieb FART gebührend zum Zuge. Die Fahrzeuge der 60er Jahre blieben zum Teil bis 1990 im Einsatz – die meisten Leser vermögen sich sicher bestens an diese charakteristischen Busse zu erinnern. Die Fahrzeuge fahren nicht im zeitlichen „Niemandsland“, sondern werden vor dem Hintergrund der politischen und geschichtlichen Ereignisse ihrer Zeit wahrgenommen. Deshalb beginnt das Buch auch mit einer kurzen „Geschichtslektion“.

Gewicht 1.5 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Biegger, Jürg – Schweizer Busse der 60er Jahre“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.