FBW 3992 -AX40 ESA83

 

Fahrzeug:AX40 
Baujahr:1957
Chassis-No:3922
Motor:FBW DX 6-Zylinder Diesel
Hubraum:8’550 cm3
Getriebe:GBP 4- Gang 
Hinterachse:FBW Typ 40
Schnellgang:
Nutzlast:5’000 kg
Geschwindigkeit:ca. 55 km/h
PS:110
Aufbau:FBW
Kabine:Mischler Renens Umbau zur ESA
Vorbesitzer:Kriegstechnische Abteilung KTA Bern
Heutiger Besitzer:FBW Club, Männedorf
Fahrzeugeinsatz:Einsatzzentrale für M Flab
Bemerkung: 

http://www.militaerfahrzeuge.ch/unterkategorie_11_1_159.html

1 Kommentar zu „FBW 3992 -AX40 ESA83“

  1. Webmaster FBW

    Grüess Di Sven u gschetzti Kollege
    Die richtige Bezeichnung dieses Fahrzeuges heisst Einsatzstelle der M Flab Abt (ESA 83). Die ESA ist in zwei Teile gegliedert im vorderen Teil befindet sich der Uem Raum und im hinteren der KP Raum. Jede M Flab Abt verfügte über eine ESA 83. Da verschiedene Elemente weiterverwendet werden fallen sie unter Nur für dienstlichen Gebrauch. Von den ursprünglich 19 Fahrzeugen ist wahrscheinlich jenes mit der Nr M+84707 durch Unfall verloren gegangen (fehlt auf der Liste).
    Die ESA von Dan Wilhelm mit der Nr M+84716 hat die Chassis Nr. 3993 und war im E+Z Meiringen stationiert. Wichtig ist zu wissen, dass zu diesen Fahrzeugen immer ein 1t Mat Anh Menzi/Sameco, welcher mit verschiedenen Regalen zum Versorgen von Uem Mat ausgerüstet war, gehörte. Habe seinerzeit eine Dok für den FBW Club für ihre ESA erstellt. ESA 83 waren exklusiv auf dem 5t Chassis AX 40 aufgebaut also keine AX 35. Diese Fahrzeuge sind wegen ihrer geringen Stückzahl und dem ganz speziellen Aufbau bei Sammlern und Museen sehr beliebt!
    In der Hoffnung Dir und Euch Allen damit dienen zu können,
    verbleibe ich mit kameradschaftlichen Grüssen
    Max Martin

Kommentar verfassen