FBW 2100 Sattelzugmaschine

 

Fahrzeug:F35
Baujahr:1943
Chassis-No:2100
Motor:D34 umgebaut zu DD
Hubraum:6 Zyl. Diesel (Bohrung 110 x Hub 150)
Hubraum 8’553 ccm
Getriebe:FAKS 45 D
4-Gang
Hinterachse:Typ 35
Schnellgang: nein
Gesamtgewicht: 
Geschwindigkeit: 55 km/h
PS:100
Aufbau: 
Kabine:Carrosserie Frey, Zürich
Erstbesitzer:Finanzdirektion des Kantons Zürich
Weiterer Besitzer: Verkehrsbetriebe Zürcher Oberland (VZO) Grüningen
Heutiger Besitzer: 
Fahrzeugeinsatz:mit Personenanhänger 2099 als Bus
mit Brückenanhänger 2098 für Camionage
Bemerkung: 
  

Sicher die exotischste Kombination im Personenverkehr, die in der Schweiz unterwegs war.

Der Güteranhänger wurde 1951 bereits wieder ausrangiert, es erwies sich dann doch als unpraktisch, ständig umzukuppeln.

Die Zugmaschine mit dem Personenanhänger war bis 1959 im Einsatz

Bildquelle: Chauffeur Hans Morf, Grüningen und FBW Archiv Wetzikon
VZO Grüningen

Die Zugmaschine existiert noch und wurde restauriert:

Kommentar verfassen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner